Eltako Tipp-Funk Luftgüte-Temperatur-Feuchte-Sensor TF-LGTF

Artikelnummer: ELT30000520

Eltako Tipp-Funk Luftgüte-Temperatur-Feuchte-Sensor TF-LGTF

Kategorie: Sensoren


65,90 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung (Standard)

UVP des Herstellers: 97,10 €
(Sie sparen 32.13%, also 31,20 €)
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück
 

Für dieses Produkt erhalten Sie 0.66 digitale Bonusmünzen!


Tipp-Funk®-Luftgüte-Temperatur-Feuchte-Sensor TF-LGTF

Funk-Luftgüte-Temperatur-Feuchte-Sensor reinweiß glänzend für Einzel-Montage 84x84x17/33 mm oder Montage in das E-Design-Schaltersystem. Mit LED-Anzeige entsprechend der Raumluftqualität. Zusätzlich mit Warn-Signalton. Versorgungsspannung 230 V. Stand-by-Verlust nur 0,6 Watt. Smart Home Sensor.

Der Sensor misst alle flüchtigen organischen Verbindungen TVOC (total-volatile-organic-compounds) der Luft, sowie die Temperatur von -20°C bis +60°C und die Feuchtigkeit von 0 bis 100%. Bei jeder Änderung des TVOC-Wertes und der Feuchtigkeit um 5% und jeder Temperaturänderung um 0,6°C wird innerhalb von 30 Sekunden ein Funktelegramm in das Eltako-Funknetz gesendet. Erfolgt keine Änderung, wird alle 10 Minuten ein Statustelegramm gesendet.
Montage über einer 55mm-Schalterdose: Halteplatte anschrauben. Den Rahmen aufrasten und die Frontplatte inklusive Platine aufstecken. 230 V-Stromversorgung über hinten liegenden Anschlussklemmen. Zur Schraubbefestigung empfehlen wir Edelstahl-Senk schrauben 2,9×25 mm, DIN 7982 C. Sowohl mit Dübeln 5×25 mm als auch auf 55 mm-Schalterdosen. Je 2 Stück Edelstahl-Senkschrauben 2,9×25 mm und Dübel 5×25 mm liegen bei. Nach dem Zuschalten der Versorgungsspannung ertönt ein 5-maliger Signalton und die LED leuchtet zunächst grün. Nach ein paar Minuten ändert sich ggf. die Farbe der LED entsprechend der Raumluftqualität: Die LED leuchtet grün bis 220 ppb (< 1= mg/m³)=>= gute Raumluftqualität.
Die LED leuchtet gelb ab 221 ppb bis 660 ppb = mittlere Raumluftqualität, gelegentlichesLüften wird empfohlen. Die LED blinkt rot ab 661ppb (> 3 mg/m³), zusätzlich ertönt alle 3 Minuten ein 5-maliger Warn-Signalton = schlechte Raumluftqualität, intensives Lüften ist erforderlich. Nach dem Zuschalten der Versorgungsspannung werden mit zwei unterschiedlichen IDs die Lerntelegramme für den TVOC-Sensor und anschließend für den Temperatur-Feuchtesensor gesendet. Das Senden der Telegramme wird von der LED durch einmal Blinken angezeigt. Die korrekte Ist-Temperatur wird wegen des Temperaturausgleiches der Elektronik erst ca. 30 Minuten nach dem Zuschalten der Versorgungsspannung gemessen.


Alle technischen Daten sind Herstellerangaben! Irrtum, Druckfehler, Preisänderungen und Liefermöglichkeit vorbehalten.

Anleitung

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.