Mit Homematic IP Wired steht ein innovatives Smart Home System zur Verfügung, mit dem sich völlig neue Möglichkeiten bieten. Die direkte Kommunikation der Geräte über Kabelverbindungen sorgt für hohe Robustheit und Störsicherheit.


Hier gehts zu den Produkten

Störsicher
Homematic IP Wired ist besonders zuverlässig und widerstandsfähig gegenüber Störfaktoren. Dank der direkten Verbindung der Geräte über Kabel können äußere Einflüsse wie zum Beispiel Funkwellen die Kommunikation nicht stören. Das ermöglicht eine sichere Datenübertragung zu jeder Zeit. Befehle müssen nicht zwangsläufig an einem zentralen Punkt zusammenlaufen, sondern können stattdessen bei den meisten Funktionen direkt zwischen den beteiligten Geräten ausgetauscht werden. Das hat den Vorteil, dass der Ausfall eines bestimmten Produkts nicht das komplette System lahmlegen kann.

Robust
Erstmalig für einen Gebäude-Bus können mit Homematic IP Wired fehlertolerante Netze sehr einfach aufgebaut werden. Im Gegensatz zu anderen Bus-Systemen funktioniert dies nämlich über eine sogenannte Ringtopologie: Das bedeutet, dass der Bus vom Homematic IP Wired Access Point immer von einem zum nächsten Gerät und zuletzt wieder zum Access Point zurückgeführt wird. Unterbricht die Leitung an einer Stelle dieses Rings, stellt die Topologie automatisch auf zwei unabhängige Bus-Stränge um. Das stellt sicher, dass die Geräte selbst bei einem Kabelfehler in Betrieb bleiben. Bei der Installation können Abzweigungen in dieser Ringtopologie beliebig angeordnet werden. Selbst mehrfache Schleifen sind bei Homematic IP Wired möglich.

Geschützt
Homematic IP Wired hat ein sehr hohes Sicherheitsniveau. Alle Produkte sind ab Werk verschlüsselt und authentisiert. Schon das Anlernen neuer Geräte ist kryptografisch geschützt. An keiner Stelle werden Sie aufgefordert, persönliche Daten einzugeben. Das System arbeitet somit vollständig anonym. Gleichzeitig wird das Risiko gezielter Angriffe durch Datendiebstahl in der Cloud aufgehoben. Alle Homematic IP Wired- Produkte für die Hutschienenmontage sind für eine umfassende und neutrale Prüfung auf ihre Sicherheit, elektromagnetische Verträglichkeit und die Erfüllung gesetzlicher Schutzanforderungen beim Technikerverband VDE eingereicht worden.

Kompatibel
Die meisten kabelgebundenen Homematic IP Wired-Geräte lassen sich mit den mehr als 70 verfügbaren Funk-Gerätetypen von Homematic IP kombinieren. So können Anwender von Homematic IP ihr Smart Home System ganz einfach um neue Geräte erweitern lassen. Bei großen Häusern ist es auch ohne Weiteres möglich, eine dezentrale Verteilung mit einer oder mehreren Unterverteilungen einzurichten. Wie auch die Funk-Geräte basiert die Kommunikation des Bus-Systems auf der neuen Generation des standardisierten Internetprotokolls IPv6. Das ist ein großer Vorteil, denn dadurch wird Homematic IP Wired zu einer offenen Plattform, die mit anderen Geräten beliebig erweitert werden kann.

Kostengünstig
Bei der Preisfrage kann Homematic IP Wired punkten: Mit dem innovativen System lässt sich sogar Geld sparen. So ist es möglich, ein Haus mit Smart Home Technologie kostengünstiger auszustatten als mit der heute vorherrschenden Elektrotechnik. Und das, ohne Abstriche bei der Qualität machen zu müssen. Kostenvergleiche zeigen eine Ersparnis von mehreren Hundert Euro für Homematic IP Wired, insbesondere in Kombination mit Homematic IP Funk, gegenüber traditioneller Elektrik im Neubau.