Eltako RS485-BUS-DREHSTROMZÄHLER MIT DISPLAY DSZ14DRS-3X80A MID GEEICHT

Artikelnummer: ELT28365715

EAN: 4010312501733

Eltako RS485-BUS-DREHSTROMZÄHLER MIT DISPLAY DSZ14DRS-3X80A MID GEEICHT

Kategorie: Messen-Sensoren


82,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 191,40 €
(Sie sparen 56.69%, also 108,50 €)
Diesen Artikel haben wir nicht am Lager und beschaffen Ihn für Sie !

Lieferzeit: 8 - 10 Werktage

 

Für dieses Produkt erhalten Sie 0.83 digitale Bonusmünzen!


Eltako DSZ14DRS-3X80A MID RS485-Bus-Funk-Drehstromzähler

 

 

RS485-Bus-Funk-Drehstromzähler. Maximalstrom 3x80 A, Stand-by-Verlust nur 0,8 Watt an L1 und je 0,5 W an L2 und L3.

Reiheneinbaugerät für Montage auf Tragschiene DIN-EN 60715 TH35 in Installationsschränken mit Schutzart IP51. 4 Teilungs einheiten = 70 mm breit, 58 mm tief. Genauigkeitsklasse B (1%). Mit RS485-Schnittstelle. Der direkt messende Drehstromzähler misst die Wirkenergie anhand der zwischen den Ein gängen und Ausgängen fl ießenden Ströme. Der Eigenverbrauch von nur 0,8 Watt bzw. 0,5 W Wirkleistung je Pfad wird nicht gemessen und nicht angezeigt. Es können 1, 2 oder 3 Außenleiter mit Strömen bis zu 80A angeschlossen werden. Der Anlaufstrom beträgt 4O mA. Die Anschlüsse L1 und N müssen vorhanden sein.
Anschluss über ein FBA14 an den Eltako-RS485-Bus mit einer 2-adrigen geschirmten Busleitung (z.B. Telefon leitung).
). Der Zählerstand und die Momentanleistung werden dem Bus übergeben – z.B. zur Weitergabe an einen externen Rechner oder die GFVS 4.0 Software – und auch über das FAM14 in das Funknetz gesendet. Dazu ist es erforderlich, dass von dem Funk-Antennenmodul FAM14 eine Geräteadresse vergeben wird, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben. Anzeige auch mit FEA65D.
Das 7-Segment LC-Display kann auch ohne Stromversorgung zweimal innerhalb von zwei Wochen abgelesen werden.
Der Leistungsbezug wird mit einer 1000-mal je kWh blinkenden LED neben dem Display angezeigt.
Serienmäßig auch als 2-Tarif-Zähler verwendbar:
Mit Anlegen von 230V an die Klemmen E1/E2 wird auf einen zweiten Tarif umgeschaltet.
Rechts neben dem Display befi nden sich die Tasten MODE und SELECT, mit welchen gemäß Bedienungsanleitung im Menü geblättert wird.
Zunächst schaltet sich die Hintergrundbeleuchtung ein.
Danach können die Gesamt-Wirkenergie je Tarif, die Wirkenergie des rücksetzbaren Speichers RS1 bzw. RS2 sowie die Momentanwerte Leistung, Spannung und Strom je Außenleiter angezeigt werden.
Fehlermeldung (false)
Bei fehlendem Außenleiter oder falscher Stromrichtung wird ‚false‘ und der entsprechende Außenleiter im Display angezeigt.


Alle technischen Daten sind Herstellerangaben! Irrtum, Druckfehler, Preisänderungen und Liefermöglichkeit vorbehalten.

 

 

 

 

 

 

Anleitung

Datenblatt

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.