Fertiggerät Enocean Funk-Steckdosenleiste PT-EnoSLB, 5-fach , 10A , Bidi !!!

Artikelnummer: PT-77001-62

EAN: 4260488730400

Fertiggerät Enocean Funk-Steckdosenleiste PT-EnoSLB, 5-fach , 10A, Bidi !!!

Kategorie: Aktoren


89,90 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 145,40 €
(Sie sparen 38.17%, also 55,50 €)
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück
 

Für dieses Produkt erhalten Sie 0.9 digitale Bonusmünzen!


Fertiggerät Enocean Funk-Steckdosenleiste PT-EnoSLB, 5-fach, 10A, Bidi !!!

Nur so lange der Vorrat reicht, hat ab sofort der PioTek-Shop eine EnOcean Steckdosenleiste im Programm, welche sowohl im Homematic-CCU-System mit dem Addon CUxD eingesetzt werden kann als auch in allen anderen EnOcean Smarthome Systemen welche den Aktor FL61NP unterstützen.. Die Leiste besitzt 3 gemeinsam geschaltete Steckdosen sowie 2 fest versorgte Steckdosen. Mit einer einfachen Schaltaktor-Ergänzung (Umbau) könnten aber auch die 2 fest versorgten Steckdosen schaltbar gemacht werden. Der Umbau muss von Ihnen selbst, einer Fachkraft oder durch uns durchgeführt werden.

Im Gegensatz zur einfacheren Steckdosenleiste MwC-32 besitzt dieses Leistung die moderne Eltako FL62NP Elektronik und kann damit auch Statusrückmeldungen in den EnOcean-Funk senden ! Diese Leiste arbeitet also Bidirektional.

Die Steckdosenleiste ist NICHT lokal bedienbar ! Auf Grund der Besonderheit der Eltako Anmeldeverfahren an Wandtaster und Smart Home Zentralen ist folgendes zu beachten. Wir empfehlen dringend bei Erst-Inbetriebnahme einen Taster oder Richtungstaster als erstes anzulernen,
da in der Folge nur über diesen ein Werksreset erfolgen kann. Wenn Sie keinen Wandtaster anlernen möchten muss für einen Werksreset das Gerät geöffnet werden und ein Taster angeschlossen werden. Solch ein Werksrest ist nur notwendig, wenn Sie einen Zentralen-Wechsel vornehmen wollten.
 
Sollte eine lokale Bedienung gewünscht sein kann noch ein Taster in das Gehäuse nachgerüstet  werden der dann an die Eltektronik gemäß Schaltplan angeschlossen wird. 

Das Anlernen kann mit den bei der 62er Serie bekannten Anlernmethoden durchgeführt werden solange der Aktor Fabrikneu ist oder noch nicht verbunden war. Soll einmal die Zentrale gewechselt werden muss der Aktor aus der alten Zentrale abgelernt und in den Werkszustand versetzt werden.

Kurzanleitung Anlernen :

1. Wandtaster :
Steckdosenleiste mit 230V versorgen 
Steckdosenleiste "klickt" 2 mal
Wandtaster als Richtungstaster 4 * kurz klicken
Steckdosenleiste "klickt" 2 * zur Bestätigung

2. Homematic CCU2/3 und Busmatic PioBox in CUxD einlernen
Steckdosenleiste vom Netz trennen
HomeMatic - CUxD - Geräte (36) Aktoren - 1 Schaltaktor (1-8 Kanal) anlegen
HomeMatic - Einstellungen - Geräte Posteingang
Gerät fertig melden
Einstellungen Geräte - Gerät raussuchen - Eigenschaften - Einstellen - Command 4BS Eltako + Switch|Teach + Switch|Learn Haken setzen
Status - Geräte - Gerät raussuchen - Steckdosenleiste mit 230V versorgen - Leiste klickt 2 * (wenn nicht mit Wandtaster 4 * kurz 1 * lang)
HomeMatic - Status und Bedienung - Gerät raussuchen - Gerät bedienen - Leiste klickt 2 * zur Bestätigung 

Viel Spass wünscht das
Team PioTek

Technische Daten:

  • Siehe Anleitung FL62 Aktor
  • 2 graue Steckdosen 3 blaue Steckdosen
  • Gesamtleistung der Steckdosen max. 3600W
  • Lieferumfang:

  • Steckdosenleiste BSC-MwC-32
  • eingebauter FL62 Eltako Schalt-Aktor
  • Alle technischen Daten sind Herstellerangaben! Irrtum, Druckfehler, Preisänderungen und Liefermöglichkeit vorbehalten.

    Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.