Homematic IP Wired Access Point HmIPW-DRAP

Artikelnummer: eQ152465

EAN: 4047976524655

Homematic IP Wired Access Point HmIPW-DRAP

Kategorie: HM IP Wired Produkte


jetzt nur 134,48 €

inkl. 16% USt. , versandfreie Lieferung (Standard)

Alter Preis: 146,17 €
Rabatt: 8%
UVP des Herstellers: 146,17 €
(Sie sparen 8%, also 11,69 €)
sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

 

Für dieses Produkt erhalten Sie 1.34 digitale Bonusmünzen!


Homematic IP Wired Access Point HmIPW-DRAP

Über den Homematic IP Wired Access Point DRAP erfolgt die Anbindung des Homematic IP Wired-Systems an den Homematic IP Cloud-Service im Internet oder an eine lokale Smart Home Zentrale, z. B. die Smart Home Zentrale CCU3, im Haus.

Achtung ! Homematic IP Wired kann derzeit ausschließlich mit der Zentrale CCU3 betrieben werden! Ein Betrieb an einer CCU1, CCU2 oder einem OCCU Gerät (Raspberrymatic, piVCCU) mit dem bisherigen Funkmodul HM-MOD-RPI-PCB ist derzeit nicht möglich !

Steuerung und Einbindung in die Smart Home Zentrale CCU3
Eine Betriebsvariante ist die Steuerung des Systems mit dem Homematic IP Wired Access Point und der Smart Home Zentrale CCU3 bzw. kompatiblen Zentralen. Hier ist die Bedienung bzw. Konfiguration über Geräte des Homematic/Homematic IP Systems bzw. einen PC (Webbrowser) via CCU WebUI möglich. Der Homematic IP Wired Access Point DRAP fungiert hier als Schnittstelle zur Smart Home Zentrale CCU3, und die Steuerung erfolgt einmal über die Programme und direkte Geräteverknüpfungen via CCU3, wobei auch hier Zeitsteuerungsprofile direkt auf den Homematic IP Wired Geräten gespeichert werden und somit auch bei einem zeitweiligen Ausfall der Smart Home Zentrale CCU3 unabhängig ausgeführt werden.

Anbindung von Funkkomponenten einfach möglich – Kommunikation erfolgt lokal
Homematic IP Funkkomponenten und Homematic IP Wired Komponenten können problemlos gemeinsam in einem System betrieben werden und sich gegenseitig ergänzen. Für einen gemischten Betrieb mit Cloud-Dienst und App sind dafür beide Homematic IP Access Points (Funk und Wired) nötig (Kombination von Homematic IP Wired Access Point DRAP und Homematic IP Access Point HAP an der Cloud ab Mitte 2019 möglich).

Bei einem Betrieb mit einer Zentrale, z. B. der Smart Home Zentrale CCU3, wird neben der Zentrale nur der Wired Access Point DRAP benötigt. Direktverknüpfungen zwischen Aktoren und Zeitprofilen werden dabei immer lokal gespeichert und arbeiten unabhängig von Cloud oder Zentrale. Lediglich Automatisierungen und Programme benötigen für ihren Ablauf die Verbindung zur Cloud oder zur Zentrale.

Der Homematic IP Wired Access Point DRAP stellt 2 unabhängige Busausgänge für den Homematic IP Wired Bus zur Verfügung, so kann man eine nahezu beliebige Bustopologie aufbauen, etwa eine Ringtopologie, die eine erhöhte Ausfallsicherheit bei einer Leitungsunterbrechung im Bus bietet – hier stellt sich die Topologie automatisch auf 2 unabhängige Busstränge um, sodass alle Geräte weiterhin erreichbar bleiben.
  • Zentrale Schnittstelle zwischen Homematic IP Wired-Geräten und der Smart Home Zentrale CCU3 bzw. der Homematic IP Cloud (Cloud ab Mitte 2019 möglich)
  • Stellt 2 unabhängige Bus-Ausgänge (Homematic IP Wired Bus, RS485) für die Spannungsversorgung und Kommunikation angeschlossener Homematic IP Wired-Geräte zur Verfügung
  • Beliebig ausbaubare Bus-Topologie (64 Komponenten pro HmIPW-DRAP, 300 m maximale Bus-Länge)
  • Bedienbarkeit und Inbetriebnahme direkt am Gerät durch integriertes beleuchtetes LC-Display
  • Konfiguration und Bedienung per Cloud (Cloud ab Mitte 2019 möglich) über die kostenlose Homematic IP Smartphone-App oder rein lokal über die Smart Home Zentrale CCU3
  • Optionale Anbindung von Homematic IP Funk-Komponenten über den Homematic IP Access Point (Cloud ab Mitte 2019 möglich)
  • Einfache Montage und Verdrahtung durch DIN-Tragschienen-Montage und Federkraft-Klemmenanschluss für starre und flexible Leitung, Steckverbinder für den Bus-Anschluss
  • Alle Gerätekonfigurationen der Geräte im Bus werden direkt auf den Geräten abgelegt
  • Technische Daten:
  • Kurzbezeichnung: HmIPW-DRAP
  • Versorgungsspannung: 24 V DC, 5 %, SELV
  • Stromaufnahme: 6 A max./40 mA typ.
  • Leistungsaufnahme (Leerlauf): 960 mW
  • Busausgänge: 2x Homematic IP Wired Bus; 24 V DC; max. 3 A pro Busausgang; RS485-Bus
  • Leitungsart: Starre und flexible Leitung
  • Leitungsquerschnitt: 0,25–1,5 mm²
  • IP-Schutzart: IP20
  • Umgebungstemperaturbereich: -5 bis +40 °C
  • Breite: 4 TE
  • Abmessungen (B x H x T): 72 x 90 x 69 mm
  • Gewicht: 150 g
  • Lieferumfang:
  • 1x Homematic IP Wired Access Point DRAP
  • 1x Ethernet-Kabel
  • 1x Bus-Verbindungskabel (10 cm)
  • 1x Bus-Blindstopfen
  • Bedienungsanleitung
  • Alle technischen Daten sind Herstellerangaben! Irrtum, Druckfehler, Preisänderungen und Liefermöglichkeit vorbehalten.

    HMInside: Ja
    ENOInside: Nein

    Wired Broschüre

    Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.